BARBARA

Springunterricht, Dressurunterricht, Longen

Barbara Zehetgruber ist seit 2015 als Geschäftsführerin des Reitclubs Donaustadt tätig. In dieser Funktion erteilt sie Reitunterricht im Dressurreiten bis Grand Prix Niveau, im Springreiten bis zur Klasse LM und im Damensattelreiten. Bei ihrem Unterricht legt sie besonderen Wert auf einen sorgsamen Umgang mit dem Lebewesen Pferd und der Vermittlung des korrekten Sitzes und der richtigen Hilfengebungen. Als staatlich geprüfte Dressurtrainerin und Lizenzinhaberin der Klasse R3D4 unterstützt sie auch bei der Ausbildung von Jungpferden und übernimmt den Beritt und die Korrektur von Gast- und Einstellpferden. Barbara hat bereits im Alter von sechs Jahren zu reiten begonnen und hat seither zahlreiche sportliche Erfolge erzielt. Mit ihren selbst ausgebildeten Pferden feiert sie in Dressurprüfungen der
Klasse S, Intermediaire I, Grand Prix Siege und Platzierungen. 
Am Reiten fasziniert sie am meisten die Harmonie zwischen Pferd und Reiter. Ihre oberste Direktive lautet, das Pferd als Partner zu sehen und sich ihm gegenüber stets fair zu verhalten. Bei ihrer Ausbildung von Pferden orientiert sie sich vornehmlich an den Richtlinien der klassischen Reitkunst und an den internationalen Topreiterinnen Isabell Werth und Dorothee Schneider. Bei ihrer laufenden Fortbildung greift sie auf die Unterstützung renommierter Reittrainer wie Sonja Grossauer, Alois Goldberger, Heinz Breza, Franz Aschenbrenner und Astrid Kneifel zurück. An ihnen schätzt sie insbesondere, dass sie sich Herausforderungen in der Pferdeausbildung auf kreative Art und Weise nähern und für jeden Anspruch individuelle Lösungen entwickeln.

IMG_0178_edited.jpg
 

„Nur eine korrekte und sorgsame Ausbildung des Pferdes erhält dessen Motivation und Leistungsbereitschaft.“

 
siegerehrung-ried.jpg
_DSC0724_1.jpg
IMG-20200505-WA0005.jpg
DSC_0159.jpg
DSC_0080.jpg
DSC_2331.jpg
DSC_1432.jpg
DSC_3260.jpg
DSC_2936.jpg
DSC_1735.jpg
DSC_9162.jpg
DSC_1654 - Kopie.jpg
sani-piruette.jpg